Zentrale Staubsaugeranlage

So komfortabel reinigen Sie mit der zentralen Staubsaugeranlage

StaubsaugeranlageEine zentrale Staubsaugeranlage besteht meist im Wesentlichen aus vier Bestandteilen:

  • Reinigungsset (1)
  • Saugdosen (2)
  • Rohrsystem (3)
  • Zentralgerät (4)

Das Funktionsprinzip einer „Zentralen Staubsaugeranlage“

Nach dem Start der Anlage nimmt das Zentralstaubsaug-System den Schmutz und Staub über die Saugdüse des Reinigungssets auf. Dieses führt den Schmutz über einen flexiblen Saugschlauch, welcher mit dem Reinigungsset verbunden ist, zu einer fest in der Wand installierten Saugdose. Pro Geschoss wird eine Saugdose so platziert, dass man mit dem Reinigungsset bequem alle Bereiche reinigen kann. Die Saugdosen sind an ein Rohrsystem angeschlossen, welches die eingesaugten Schmutzpartikel direkt zum Zentralgerät transportiert. Der Sauger mit Schmutzfangbehälter befindet sich entweder im Keller, oder auch in einem Nebenraum im Erdgeschoss.

Diese Vorteile erwarten Sie mit einer zentralen Staubsaugeranlage

  • Einfache Bedienung: In jeder Etage wird nur der leichte Saugschlauch in der entsprechenden Saugdose eingesteckt, kein Staubsauger Schleppen von Zimmer zu Zimmer oder Stockwerk zu Stockwerk mehr. Dabei ist eine Saugdose, die optimal platziert wird ausreichend um alle Räume bequem reinigen zu können.
  • Saugen zu jeder Uhrzeit? Ja. Das Zentralgerät wird im Keller oder im Nebenraum montiert, die Lärmemission wird auf ein Minimum reduziert
  • Hygienisch sauber. Das Rohrsystem transportiert die Abluft sofort aus dem Raum!
  • Gesund! Staub, Milben, Pollen und Schmutz werden aus dem Raum entfernt. Die Luft im Wohn- Umfeld bleibt hygienisch und sauber. Durch das saubere Raumklima ist eine zentrale Staubsaugeranlage besonders für staubsensible Personen empfehlenswert

Lassen Sie sich beraten!

Wir beraten Sie gerne rund um das Thema „Zentrale Staubsaugeranlage“.